Untitled Design (20).png

Wer ist ABC e.V.  ?

Im Jahr 1997 wurde das Akademisches Bildungs- Center e.V. – im Folgenden ABC e.V. genannt – von Eltern, Studierenden und Hochschulabsolventen als gemeinnütziger Verein gegründet. In der mangelnden Sprachkompetenz, aber auch großen Defiziten in Bezug auf den zu bewältigenden Schulstoff allgemein, erkannten die GründerInnen des ABC e.V. eine gesellschaftliche Notwendigkeit. Mit professionellen Nachhilfekursen, die auch für wirtschaftlich weniger starke Eltern erschwinglich sein sollen, wollte man diesem Problem entgegen wirken. 


Das ABC e.V. versteht sich als Bildungsvermittler. Jeden, der im Rahmen der schulischen oder auch außerschulischen Bildung nach Hilfe sucht, möchte das ABC e.V. dabei unterstützen. Dabei begrenzt sich  das ABC e.V. nicht selbst, sondern ist stets für neue Wege der Wissens - und Bildungsvermittlung offen. Deshalb verpflichtet sich der Verein auch laut Satzung dazu, die Erziehung und Bildung in allen schulischen und außerschulischen Belangen zu fördern. Besonderer Wert wird zudem auf die Förderung des Sports  und der Wissenschaft sowie des kulturellen Zusammenlebens gelegt.


Seit 2009 ist der Verein in Anerkennung dieser Ziele freier Träger der Jugendhilfe der Stadt Mainz und  war seit dieser Zeit bis Mai 2018 ISO 9001:2008 zertifiziert. Außerdem ist der Verein seit 2017 AZAV-zertifiziert und betreibt ein erfolgreiches Qualitätsmanagement und ist für die Maßnahmenzulassung in den Fachbereichen 1, 3 und 4 berechtigt.


Galt es zunächst noch lediglich Schulkinder und junge Erwachsene bei ihren individuellen Bildungsprozessen zu unterstützen, wurde das Kursangebot nach und nach erweitert, sodass nun seit 2009 auch in Kooperation mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Integrationskurse für Zuwanderer und Geflüchtete angeboten werden.


Darüber hinaus ermöglicht das ABC e.V. es SchülerInnen seit dem Jahr 2014 im Rahmen des eigens zu diesem Zweck ins Leben gerufenen „Wir- sind - Vielfalt“ - Wettbewerbs, sich kreativ mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinander zu setzen.


Mit unserem Dienstleistungsangebot reagieren wir auf aktuelle soziale, politische, kulturelle, bildungs- und arbeitsmarktpolitische Entwicklungen und Herausforderungen. Unser Angebot orientiert sich an den aktuellen Herausforderungen und Bedürfnissen, die wir auf dem Arbeitsmarkt und in den Bildungseinrichtungen in der Region wahrnehmen.


Als gemeinnütziger Verein hat für uns eine wirtschaftliche und kundenorientierte Arbeitsweise hohe Relevanz. Diese beiden Prinzipien werden auch im Rahmen ständiger Qualitätskontrollen auf ihre erfolgreiche Umsetzung hin überprüft.​