students 2.jpg
Schülercafé 

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft. Daher ist es besonders wichtig, sie in allerlei Hinsichten zu fördern. Im Rahmen des „Schülercafes“ möchten wir genau dies tun: In vier Kleingruppen (max. 5 Personen) werden gesellschaftlich wichtige Themen aufgegriffen und unter der Leitung von unseren ehrenamtlichen Mentoren spielerisch vertieft. Fast all unsere Mentoren studieren Lehramt in Mainz und bringen dadurch das pädagogische Handwerkszeug mit. Gesang, Tänze, Choreographien, Spiele und Theaterstücke sind nur einige Beispiele, wie die Themen spaßmachend aufbereitet werden können. Zwei der vier Gruppen konstituieren sich aus Flüchtlingen und Zugewanderten. Diese gilt es besonders in Sachen Integration und Deutschkenntnisse zu fördern.

Der Fokus liegt vor allem bei Schülern von der 5. bis zu 10. Klasse, unabhängig von der Schulart. Angestrebt wird deren Heranziehung von aufgeklärten, reflektierenden, selbstbewussten und demokratiebewussten jungen Menschen, die durch ihre Lebensweise andere Menschen in positiver Hinsicht beeinflussen und selbst zu Vorbildern für andere werden. Durch das breite Themenspektrum soll den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben werden, eigene Interessen zu entdecken und den Blick über den Tellerrand zu wagen

Das Jugendprojekt beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Ich bin ein Bürger dieser Welt

  • Kommunikation und Interaktion

  • Ich bin (m)ein Held!

  • Grüne Zukunft: Nachhaltiges und bewusstes Leben

  • Social Media - Ich poste, also bin ich?!

schülercaé.jpg
Dieses Projekt wird unterstützt und gefördert durch
1200px-Aktion_Mensch_Logo.svg.png